Dachwartung

Dachwartung2017-02-06T11:45:55+00:00

DACHWARTUNG REGELMÄSSIG DURCHFÜHREN UND SCHÄDEN VORBEUGEN

Um langfristig Schäden am Dach vorzubeugen, sollten Sie als Hauseigentümer eine regelmäßige Dachwartung durchführen lassen. Ziel einer Dachwartung ist es, die Lebensdauer des Daches zu erhöhen, Sturm- oder Wasserschäden vorzubeugen und damit langfristig hohe Reparaturkosten zu vermeiden. Eine regelmäßige Dachwartung ist vor allem bei solchen Gebäuden erforderlich, die in Gebieten mit einem hohen Durchgangsverkehr stehen: Dort muss die Verkehrssicherheit der Passanten gewährleistet sein. Wie auch das Decken des Daches sollte eine Wartung in jedem Fall von einem Fachmann vorgenommen werden. Die geschulten Mitarbeiter der Dethaye Bedachungen GmbH übernehmen die gründliche Wartung Ihres Daches, weisen Sie frühzeitig auf Schäden sowie mögliche Gefahren hin und beraten Sie bezüglich der Reparatur.

WELCHE GEFAHREN BESTEHEN FÜR IHR DACH?

Das Dach in regelmäßigen Abständen zu warten, ist nicht nur beruhigend für Sie als Hausbesitzer, sondern beugt im Ernstfall auch hohen Reparaturkosten vor. Daher ist eine Dachwartung eine sinnvolle und lohnenswerte Investition. Selbst vermeintlich kleine Schäden am Dach, die nicht sofort ins Auge fallen, können immense Kosten verursachen. Dringt nur ein wenig Feuchtigkeit über einen längeren Zeitraum hinweg in das Dach ein, kann dies die Dämmung beschädigen und bei frostigen Temperaturen die undichten Stellen ausweiten. Herrschen mildere Temperaturen, kann schon ein wenig eingedrungene Nässe zur Schimmelbildung im Dach führen, wodurch nicht selten das Gebälk des Dachstuhls angegriffen wird. Auch lockere Dachziegel fallen nicht sofort auf, können aber bei stärkerem Wind herunterfallen. Auch eine zu starke Vermoosung des Daches stellt eine Gefahr dar: Moose und Flechten speichern das Wasser und begünstigen dadurch Feuchtigkeitsschäden oder verstopfen in vielen Fällen die Dachrinne. All diesen Risiken beugt eine fachgerecht durchgeführte Dachwartung vor.

WAS GENAU PASSIERT BEI EINER DACHWARTUNG?

Die Dachwartung erfolgt mit der Begehung des Daches, bei der eventuelle Schäden entdeckt, identifiziert und dokumentiert werden. Gravierende Schäden werden fotografisch festgehalten. Anschließend beraten wir Sie zur weiteren Verfahrensweise bezüglich der Reparatur. Entdecken wir kleinere Schäden wie beispielsweise eine verstopfte Regenrinne oder Moosbefall, können wir diese gleich im Zuge der Dachbegehung fachgerecht beheben.

WIE OFT UND ZU WELCHEN ZEITPUNKTEN IST EINE DACHWARTUNG SINNVOLL?

Eine Dachwartung sollten Sie zweimal im Jahr in Auftrag geben. Um speziell Sturmschäden vorzubeugen, ist es empfehlenswert, die Wartung jeweils einmal im Frühjahr, etwa im März oder April, und einmal zu Herbstbeginn, also im September oder Oktober, durchzuführen. So ist Ihr Dach sowohl für die kalten Monate als auch für die warmen Jahreszeiten optimal gerüstet.

Dethaye Bedachungen GmbH
Lindenbrink 14
30952 Ronnenberg
Telefon: +49 51 09 51 32 30


DACH-NOTDIENST
+49 51 09 51 32 30